Permission Marketing

Permission Marketing by Daniel Wieland. Download in PDF, EPUB, and Mobi Format for read it on your Kindle device, PC, phones or tablets. Permission Marketing books. Click Download for free ebooks.

Permission Marketing

Permission Marketing
Author: Daniel Wieland
Publisher: Igel Verlag
ISBN: 3868150919
Size: 24.63 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3502
Get Books

Täglich werden wir mit tausenden Werbebotschaften konfrontiert und können nur einen Bruchteil davon wirklich wahrnehmen. Die Aufmerksamkeit der Konsumenten zu gewinnen wird zunehmend schwieriger. Auch Direktmarketing hat wieder an Popularität gewonnen und macht heute bereits etwa die Hälfte der Marketing-Ausgaben aus. Obwohl diese Massnahmen kurzfristig erfolgreich sein mögen, sind auch sie nur eine weitere Belastung für den Konsumenten. Mit Permission Marketing sollen diese Probleme umgangen werden, indem die Konsumenten ihre Erlaubnis geben, Werbung zu erhalten. Via E-Mail wird dabei ein langfristiger Kundendialog angestrebt, der sowohl dem Kunden als auch dem Unternehmen Vorteile einbringt. Doch Permission Marketing hat heute mit verschiedenen Problemen zu kämpfen. Spam-Mails führen zu einer wachsenden Abneigung gegenüber Werbe-E-Mails und gefährden den Ruf des seriösen E-Mail-Marketings. Verschiedene Gesetzte erschweren das Online-Marketing und stellen auch Permission Marketing vor Probleme. Aufgrund der hohen Belastung durch E-Mails sind zudem viele Kunden nicht mehr bereit, in ein Permission Marketing Programm einzuwilligen. In dieser Untersuchung soll geklärt werden, wie sich Permission Marketing weiterhin erfolgreich anwenden lässt Das Erreichen der Aufmerksamkeit des Kunden stellt ein zentrales Problem dar. Dabei müssen die Anreize ständig erneuert und mit einem regelmässigen Versenden von E-Mails das Vertrauen und die Loyalität gesteigert werden. Auf diesem Weg kann das Ziel des Permission Marketings, ein möglichst hoher Customer Lifetime Value, erreicht werden. Da Newsletter ein sehr effizientes Permission Marketing Instrument darstellen, wurden auch von diesen der Gebrauch und die Erwartungen untersucht. Mit diesen Analysen konnten verschiedene Möglichkeiten ermittelt werden, wie Permission Marketing auch in Zukunft gewinnbringend angewendet werden kann.
Permission Marketing
Language: de
Pages: 76
Authors: Daniel Wieland
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2009-01-19 - Publisher: Igel Verlag
Täglich werden wir mit tausenden Werbebotschaften konfrontiert und können nur einen Bruchteil davon wirklich wahrnehmen. Die Aufmerksamkeit der Konsumenten zu gewinnen wird zunehmend schwieriger. Auch Direktmarketing hat wieder an Popularität gewonnen und macht heute bereits etwa die Hälfte der Marketing-Ausgaben aus. Obwohl diese Massnahmen kurzfristig erfolgreich sein mögen, sind auch
Leitfaden Permission-Marketing
Language: de
Pages: 285
Authors: Torsten Schwarz
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2005 - Publisher:
Books about Leitfaden Permission-Marketing
Permission Marketing
Language: de
Pages: 155
Authors: Wolfgang Bogner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2002-10-10 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Einleitung: Das lange Zeit als ausreichend angesehene Massenmarketing verliert an Wirkung, die Konsumenten leiden am Information-Overload.. Dieser Umstand und verschiedene andere Trends in der Gesellschaft und im Konsumentenverhalten machen ein Umdenken im Marketing notwendig. Das Beziehungsmarketing bietet hier einen wertvollen Ansatz. Zu den wesentlichen Elementen im Beziehungsmarketing gehört der direkte
Permission Marketing
Language: de
Pages: 8
Authors: E. Krug
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2004-12-02 - Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH
Heute ist Permission Marketing die wirkungsvolle Antwort auf eine ständig ungewollte Werbeüberflutung, wie z.B. Spamming oder Interruption Marketing durch z.B. Pop-ups. Permission Marketing dient über die legale Erlaubnis zur Werbung hinaus, als durchaus effektives Instrument zur Kundenbindung. (1 Da eine “Erlaubnis vom Kunden“ zur Werbung sowohl beim Mobile Marketing als
Permission Marketing
Language: de
Pages: 308
Authors: Sebastian Saarbeck
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-01-02 - Publisher: Springer-Verlag
​Die persönliche Ansprache von Konsumenten mittels Dialogkommunikation wird von ihren Empfängern unterschiedlich wahrgenommen. Sie kann eine positive Reaktion hervorrufen, aber auch als aufdringliche Störung wahrgenommen werden, die zu Abwehrverhalten führt. Sebastian Saarbeck zeigt durch zwei quantitative empirische Studien, dass die Einwilligung der Empfänger eine zentrale Determinante für diese Heterogenität in
Einwilligungen im Permission Marketing
Language: de
Pages: 369
Authors: Johannes Wissmann
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-09-11 - Publisher: Springer-Verlag
​Permission Marketing, ein auf dem Einverständnis des Empfängers beruhendes Direktmarketingkonzept, stellt einen Lösungsweg dar, den datenschutz- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften im Direktmarketing und der informationeller Selbstbestimmung von Konsumenten gerecht zu werden. Johannes Wissmann untersucht die Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen umfassend aus Konsumentenperspektive. Auf Basis einer breiten Literaturanalyse und einer qualitativen
Permission Marketing
Language: en
Pages: 256
Authors: Seth Godin
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2012-12-11 - Publisher: Simon and Schuster
Whether it is the TV commercial that breaks into our favourite programme or the telemarketing phone call that disrupts a family meal, traditional advertising is based on the hope of snaring our attention away from whatever we are doing. Seth Godin calls this Interruption Marketing, and, as companies are discovering,
Permission Marketing
Language: en
Pages:
Authors: Seth Godin
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: - Publisher: Bookboon
Books about Permission Marketing
Permission Marketing of Informediaries in M-Commerce Advertising
Language: en
Pages: 108
Authors: Ali-Reza Moschtaghi
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2002-03-11 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Abstract: The expectations for M-Commerce are very high. The mobile user seeks for facilitation of his daily habits and companies anticipate generating high revenue stream through new mobile applications. After telecommunication companies have paid high prices for the UMTS licenses in Europe M-Commerce has started to be the new hype.
Permission Marketing
Language: en
Pages: 255
Authors: F. X. Nine, Seth Godin
Categories: Advertising campaigns
Type: BOOK - Published: 2002 - Publisher: Free Press
Whether it is the TV commercial that breaks into our favourite programme or the telemarketing phone call that disrupts a family meal, traditional advertising is based on the hope of snaring our attention away from whatever we are doing. Seth Godin calls this Interruption Marketing, and, as companies are discovering,