Rhetorisches Denken PDF Books

Download Rhetorisches Denken PDF books. Access full book title Rhetorisches Denken by Peter L. Oesterreich, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Rhetorisches Denken full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Rhetorisches Denken

Rhetorisches Denken
Author: Peter L. Oesterreich
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110527669
Size: 74.12 MB
Format: PDF
View: 2084
Get Books

Aus dem Zusammentreffen der Philosophischen Anthropologie mit der interdisziplinären Rhetorikforschung sind heute zwei neue komplementäre Tochterdisziplinen entstanden. Die eine ist die fundamentalrhetorische Anthropologie, welche den Menschen generell als homo rhetoricus definiert. Die andere klärt als rhetorische Metakritik die Philosophie selbst über ihre eigene, immanente Rhetorizität auf. Der vorliegende Band präsentiert exemplarische Beiträge zu diesem neuen rhetorischen Denken in zwei Teilen. Der erste enthält unter dem Titel „Zur Philosophie der Rhetorik“ die Arbeiten zur fundamentalrhetorischen Anthropologie. Ausgehend von grundlegenden Thesen zur Homo-rhetoricus-Anthropologie behandeln sie Themen wie z.B. Pithanologie, Pathelogie, Polypersonalität, Anthropotechnik, Autoinvenienz oder die Rekonstruktion des Subjektbegriffes durch interne Rhetorik. Der zweite Teil „Zur Rhetorik der Philosophie“ umfasst die Beiträge, welche der rhetorischen Metakritik der Philosophie und ihrer Geschichte zuzurechnen sind. Hier finden sich u.a. Abhandlungen zur Topographie der klassischen Metaphysik und ihren sophistischen und pararhetorischen Gegenspielern sowie metakritische Detailstudien zu Pseudo-Longin, Kant, Hegel, Fichte und Heidegger.
Rhetorisches Denken
Language: de
Pages: 310
Authors: Peter L. Oesterreich
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2019-06-04 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Aus dem Zusammentreffen der Philosophischen Anthropologie mit der interdisziplinären Rhetorikforschung sind heute zwei neue komplementäre Tochterdisziplinen entstanden. Die eine ist die fundamentalrhetorische Anthropologie, welche den Menschen generell als homo rhetoricus definiert. Die andere klärt als rhetorische Metakritik die Philosophie selbst über ihre eigene, immanente Rhetorizität auf. Der vorliegende Band präsentiert
Rhetorisches Denken
Language: de
Pages: 310
Authors: Peter L. Oesterreich
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2019-06-04 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Aus dem Zusammentreffen der Philosophischen Anthropologie mit der interdisziplinären Rhetorikforschung sind heute zwei neue komplementäre Tochterdisziplinen entstanden. Die eine ist die fundamentalrhetorische Anthropologie, welche den Menschen generell als homo rhetoricus definiert. Die andere klärt als rhetorische Metakritik die Philosophie selbst über ihre eigene, immanente Rhetorizität auf. Der vorliegende Band präsentiert
Rede-Rhetorik, Schreib-Rhetorik, Konversationsrhetorik
Language: de
Pages: 249
Authors: Eugen Bader
Categories: Conversation analysis
Type: BOOK - Published: 1994 - Publisher: Gunter Narr Verlag
Books about Rede-Rhetorik, Schreib-Rhetorik, Konversationsrhetorik
Poetik und Rhetorik in Deutschland 1300-1700
Language: de
Pages: 227
Authors: Joachim Knape
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
Enthält: Poetik und Rhetorik in Brants "Narrenschiff" (1494) (S. 105-168).
Denken und Reden
Language: de
Pages: 374
Authors: Gabriele Schega, Roland Forster
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2021-01-15 - Publisher: Frank & Timme GmbH
Denken und Reden – Rhetorik im Fächer-Dialog spiegelt die interdisziplinären und vielfältigen Facetten der Rhetorik. Neben Einblicken in die politische Rhetorik, Wirtschaftsrhetorik und Medienrhetorik diskutieren die Autorinnen und Autoren philologische, ästhetische und philosophische Fragestellungen. Im Mittelpunkt stehen dabei die verschiedenen Tätigkeitsfelder und Interessensgebiete der Sprechwissenschaft und benachbarter Disziplinen von der
Kreativitätstechniken in rhetorischen Prozessen
Language: de
Pages: 130
Authors: Jana Antosch-Bardohn
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: GRIN Verlag
Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Rhetorik / Phonetik / Sprechwissenschaft, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Magisterarbeit werden Anwendungsbereiche von Kreativitatstechniken in der Rhetorik dargestellt. Hierbei wird herausgestellt, dass ein erhohtes Kreativitatspotential in der rhetorischen Arbeit von grossem Vorteil ist. Rhetoriker befassen sich seit
Grundriß der Rhetorik
Language: de
Pages: 418
Authors: Gert Ueding, Bernd Steinbrink
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2016-08-16 - Publisher: Springer-Verlag
In unserer Gesellschaft sind rhetorische Fähigkeiten gefragt. Der Klassiker unter den Rhetoriklehrbüchern führt fundiert in Geschichte, Technik und Methode der Redekunst ein. Die tragende Säule ist das antike Rhetoriksystem, das bis heute als das theoretisch differenzierteste gilt. Wer die Kunst, gut und wirkungsvoll zu reden studiert, sollte auf diesen Grundriss
#X98;Dieœ Weimarer Bachsöhne
Language: de
Pages:
Authors: Christian Storch, Albrecht Von Massow, Arnfried Edler, Erich Tremmel, Helmut Well, Hans-Günter Ottenberg, Claus Oefner, Kathrin Kirsch, Joachim Kremer
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2018 - Publisher:
Books about #X98;Dieœ Weimarer Bachsöhne
Gesammelte Schriften
Language: de
Pages:
Authors: Christian Storch, Albrecht Von Massow, Arnfried Edler, Erich Tremmel, Helmut Well, Hans-Günter Ottenberg, Claus Oefner, Kathrin Kirsch, Joachim Kremer
Categories: Civil law
Type: BOOK - Published: 1996 - Publisher: Wallstein Verlag
Books about Gesammelte Schriften
Handbuch Rhetorik und Philosophie
Language: de
Pages: 654
Authors: Andreas Hetzel, Gerald Posselt
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2017-10-10 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Das Verhältnis von Philosophie und Rhetorik wird in der Forschungsliteratur meist als eines der Entgegensetzung und des wechselseitigen Ausschlusses beschrieben. Dabei wird dem überzeitlichen Wahrheitsanspruch der Philosophie die kontextabhängige Wirkungsabsicht der Rhetorik gegenübergestellt. Während Philosophie auf sicheres Wissen und Erkenntnis ziele, gehe es der Rhetorik nicht um Wahrheit, sondern um